Schäferhaus Ladeburg

Alkoholmissbrauch und Alkoholismus sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Beinahe täglich wird jeder Mensch damit konfrontiert. Die Alkoholsucht ist eine Krankheit mit unermesslich tiefgreifenden Folgen für die Betroffenen und ihre Angehörigen.

Ein Leben ohne Suchtmittel – das ist die Grundlage unseres Pflege- und Betreuungskonzeptes.

Chronisch mehrfach geschädigte Abhängigkeitskranke benötigen eine differenzierte, persönlichkeits- und problemorientierte Betreuung und Pflege. Ziel ist die Teilhabe durch Sicherheit, Struktur und Reduzierung der durch die Abhängigkeitserkrankung im körperlichen, psychischen und sozialen Bereich eingetretenen Folgen.

Strukturen verändern sich, Proportionen verschieben sich, Interaktionen und Beziehungen entstehen und vergehen

Unsere Umwelt ist dynamischer als je zuvor. In dieser Welt der Unsicherheit und Veränderungen wollen wir unserer Klientel ein verlässlicher Partner sein.

Die gegenseitige Achtung ist die Basis unserer täglichen Arbeit. Unsere Bewohner sollen sich sicher, geborgen und verstanden fühlen. In unserer täglichen Arbeit möchten wir die Beziehungen zu unseren Bewohnern, deren Angehörigen, Betreuern und weiteren Partnern dauerhaft pflegen und stärken.

Unter dem Dach des Schäferhauses
verbinden sich folgende Angebote:

Vollstationäre Pflege
gem. SGB XI:

1
Plätze

in Ladeburg

Eingliederungshilfe
gem. SGB XII: stationär

1
Plätze

in Ladeburg

Eingliederungshilfe
gem. SGB XII: stationär

1
Plätze

in Eberswalde

Ambulante Eingliederungshilfe

Diese leisten wir entweder im eigenen Haushalt des Leistungsberechtigten oder in hierfür zur Verfügung stehenden Wohnungen in Altenhof am Werbellinsee oder in Ladeburg. Neben ambulanten Leistungen der Eingliederungshilfe können individuelle Ansprüche auf Pflegesachleistungen gem. SGB XI kombiniert werden.

Wir suchen Pflege- und Betreuungspersonal

Bewerben Sie sich bei uns, gerne im E-Mail Format (bitte nur als PDF Datei) an: info@schaeferhaus-ladeburg.de

Kontakt aufnehmen

Geschäftsführung

Katja Gierth

Einrichtungsleitung

Steffen Cyris

Pflegedienstleitung

Susanne Zierke

Zu Fragen, welches Angebot für Sie oder Ihre Angehörigen das Richtige ist und für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie vertraulich, kompetent und vereinbaren bei Bedarf einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

  • +49 (0) 3338 – 764 944
  • info@schaeferhaus-ladeburg.de
  • Schäferhaus Ladeburg Schmetzdorfer Straße 2
    16321 Bernau bei Berlin